Leben und Arbeiten in einer starken Region.

"Leben und Arbeiten" - das ist für uns keine leere Worthülse: Die Stadt Lörrach liegt in unmittelbarer Nähe zur Schweiz, den Vogesen und dem südlichen Schwarzwald. Die kulturelle Vielfalt der Wirtschaftsregion Dreiländereck birgt eine hohe Work-Life-Balance. Eine lebendige Innenstadt mit vielen Einkaufs­möglich­keiten zeichnet die 49.000- Einwohner-Stadt am Fuß der malerischen Burgruine Rötteln aus. Zum wiederholten Mal wurde Lörrach als europäische Energie-und Klimaschutzkommune mit dem European Energy Award in Gold ausgezeichnet.

Stadt Lörrach. Gemeinsam arbeiten.

Lörrach hat eine modern organisierte, innovative Stadtverwaltung. Wir verstehen uns als Dienstleistungsunternehmen, in dem sich alles um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger dreht. Wir setzen uns ein, wann und wo wir gebraucht werden. Weil wir dafür engagierte Mitarbeiter s u c h e n , bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und vieles mehr. Und weil wir besonderen Wert auf kollegiale Mitgestaltung legen, suchen wir kreative Köpfe, die uns mit zukunftsfähigen Ideen begeistern und sie anschließend strukturiert umsetzen.

ARCHITEKT / BAUINGENIEUR (W/M) ALS
BAUVERSTÄNDIGE/N

Das Team Baurecht im Fachbereich Recht/Stiftungen/Baurecht ist Sitz der unteren Baurechtsbehörde und der unteren Denkmal­schutz­behörde und damit erste Anlaufstelle für Bauanliegen. Bauwillige werden hier beraten und Baurechtsverfahren werden auf Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen geprüft.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit umfasst:



WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

Für diese Tätigkeit haben Sie ein Studium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen an einer deutschen Uni­versität oder Fachhochschule oder eine gleichwertige Ausbildung an einer ausländischen Hochschule oder gleichrangigen Lehr­richtung erfolgreich abgeschlossen oder Sie verfügen als Bautechniker/in über einschlägige mehrjährige Berufserfahrung. Neben fundierten Kenntnissen im Bauordnungs- und Bau­planungs­recht (Landesbauordnung und Baugesetzbuch) erwarten wir die Bereitschaft, sich in das formelle Verwaltungs­verfahren einzuarbeiten. Des Weiteren sind Sie engagiert, flexibel und belastbar, arbeiten gerne selbständig und eigen­verant­wortlich, verfügen über Teamgeist und handeln darüber hinaus kunden- und dienstleistungsorientiert.

DAS BIETEN WIR IHNEN

Für Ihre berufliche Laufbahn bieten wir Ihnen ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld, das auf Kollegialität und Mitgestaltung ausgelegt ist. Sie haben bei uns gute Gestaltungsmöglichkeiten und erhalten eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, je nach persönlicher Voraussetzung bis Entgeltgruppe 11. Ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement bietet Ihnen Spaß bei der gemeinsamen Bewegung und einen guten Ausgleich zur Arbeit. Als Team und Arbeitgeber legen wir großen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

FRAGEN SIE NACH - BEWERBEN SIE SICH

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 9. Februar 2018 über das Bewerber­portal. Jetzt bewerben!
Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich bitte jederzeit an Frau Dr. Regine Held, Leiterin des Fachbereichs Recht/Stiftungen/Baurecht, Tel.: +49 7621 415-311.