Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenz­zentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz-Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

Zur Unterstützung bei der Abwicklung von akuten Bauprojekten ist in der Abteilung Bau und Facility Management (BFM) zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Bauingenieurin / Bauingenieur

Arbeitszeit 100 % (39 Wochenstunden), befristet für 2 Jahre

Ihre Aufgaben:

Die Infrastruktur des Umweltforschungszentrums besteht aus einer Vielzahl von Büro- und Laborgebäuden sowie diversen Großforschungsbauwerken. Die Hauptanzahl an Gebäuden befindet sich in unserem Hauptstandort in Leipzig.
Das Team Bau ist zuständig für den gesamten Bereich Sanierung, Um- und Neubau sowie Bauunterhaltung. Das bedeutet, bei größeren Umbauten, Gebäudesanierungen und Erweiterungsbauten steuern und koordinieren wir alle an der Planung und Projektdurchführung beteiligten Instanzen. Bei Instandsetzungen und Reparaturen einzelner Bauteile und Gebäudeabschnitte unserer Bestandgebäude betreuen wir den gesamten Prozess bis zur Abnahme der Leistungen.

Rahmen der o.g. Stelle übernehmen Sie folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung von Bauinvestitionen und von Bauunterhaltung des Hoch- und Tiefbaues sowie der Ausbaugewerke
  • Mitarbeit in der Vorbereitung, Durchführung und Abrechnung von Investitionen im Bereich Außenanlagen
  • Erstellen von Analysen und Kostenaussagen in der Vorbereitungsphase von Baumaßnahmen
  • Koordinierung und Kontrolle der Baufirmen bei kleineren Maßnahmen zu Budget, Termineinhaltung und Qualitätskontrolle
  • Ansprechperson für interne Anfragen aus dem Wissenschaftsbereich
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst / Rufbereitschaft zur Beseitigung von Störungen / Havarie außerhalb der Dienstzeit

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen (Fachhochschule, Bachelor)
  • Idealerweise mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung im Bereich Neu-, Um- und Erweiterungsbau von Büro- und Laborbauten
  • Kenntnisse in VOB, VOF, VOL, HOAI sowie den gültigen gesetzlichen Regelungen
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und strukturierte Arbeitsweise
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten und dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln im Umgang mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern
  • Sichere Kenntnisse zur Anwendung unseres CAD-Systems Nemetschek sowie den gängigen MS Office Anwendungen

Wir bieten:

  • Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen
  • Interessante Karriereperspektiven und ein hervorragendes Weiterbildungsangebot
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 11 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik, daher begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Claudia von Graevemeyer
E-Mail: claudia.graevemeyer@ufz.de

Einsendeschluss:
2. Juli 2018

Arbeitsort:
Leipzig

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über unser Onlineportal.
Jetzt bewerben

Weitere Karriereinformationen über das UFZ:
www.ufz.de/karriere

Helmholtz Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig